Diana-Rick-Yoga-2 In Ihrem Blog www.diana-yoga.de schreibt die Yoga Enthusiastin Diana Rick über Ihre große Leidenschaft. Yoga stärkt unser Selbstbewußtsein, macht schlank und reduziert Streß. Und das Beste: Jeder kann Yoga lernen !

Fitnessblog24: Hallo, können Sie sich kurz vorstellen ?

Diana Rick: Mein Name ist Diana Rick und ich bin Yoga-Enthusiastin. Für alle, die jetzt nicht genau wissen, was man darunter versteht, eine kleine Erklärung: ich arbeite als Yogalehrerin und weil ich von Yoga nicht genug bekommen kann schreibe ich in meiner Freizeit einen Yoga-Blog www.diana-yoga.de, um noch mehr Menschen von Yoga zu überzeugen.

Fitnessblog24:  Stellen Sie doch unseren Lesern Ihren Blog vor !

Diana Rick: Auf meinem Blog versuche ich zu vermitteln wie man mehr Gelassenheit, Entspannung und Leichtigkeit beim Yoga und auch im Alltag erreichen kann. Weiterhin findet man jede Menge Tipps und Hinweise zu Yoga-Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation. Ich bin immer auf der Suche nach den neuesten Yoga-Trends und teste Yogaprodukte auf Herz und Nieren.

Fitnessblog24: Welchen Sport betreiben Sie und seit wann ?

Diana Rick: Ich übe verschiedene Arten von Yoga (Power-Yoga, Yin-Yoga, Jivamukti-Yoga) und das nun seit ca. 15 Jahren.
Was aus Neugierde angefangen hat ist nun zur Berufung geworden.

Fitnessblog24: Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Sport ?

Diana Rick: Was anfangs als nette Abwechslung begonnen hatte ist nun meine Leidenschaft. Yoga ist für mich nicht nur körperliche Fitness, sondern auch die dauernde Herausforderung im Hier und Jetzt zu leben; meine Mitmenschen, die Natur und mich selbst achtsam zu behandeln, sowie die Verbindung von Körper, Geist und Seele auch jenseits der Yogamatte und das möchte ich auch meinen Schülern vermitteln.

Yoga kann wirklich von jedem geübt werden. Ganz gleich ob alt oder jung, Mann oder Frau, oder dick oder dünn. Man kann alleine oder in einer Gruppe üben und man braucht nicht viel dazu. Es geht sogar auch mal ohne Yogamatte.

Fitnessblog24: Wie oft betreiben Sie Sport ? Bleiben Sie regelmäßig dabei ?

Diana Rick: Ich übe jeden Tag Yoga für mich. Mal sind es nur 15 Minuten, mal aber auch 90 Minuten oder mehr. Als hauptberufliche Yogalehrerin www.yoga-in-winsen.de gebe ich wöchentlich noch zwischen 13 und 15 Yoga-Unterrichte und dort mache ich auch einige Yoga-übungen vor.

Fitnessblog24: Betreiben Sie Wettkämpfe ?

Diana Rick: Zum Glück gibt es beim Yoga noch keine Wettkämpfe, zumindest nicht in Deutschland.

Fitnessblog24: Was war Ihr schönstes Erlebnis bei Ihrem Sport ?

Diana Rick: Rund um Yoga erlebe ich immer so viele schöne Erlebnisse, so dass es „Das“ schönste Erlebnis für mich so nicht gibt. Mich freut es, wenn ich Menschen unabhängig von Alter und Geschlecht für Yoga begeistern kann, so dass sie es in den Alltag integrieren und auch mal mehr wissen wollen als nur das körperliche Üben.

Diana-Rick-Yoga-1Fitnessblog24:  Wie wirkt sich Ihr Sport auf die Gesundheit, Psyche, Streßbewältigung aus ?

Diana Rick: Power Yoga verhilft zu einem besseren Körpergefühl und zu einem tiefen und erholsamen Schlaf. Es kräftigt die Muskulatur und fördert Ausdauer und Beweglichkeit. Konzentration und Balance werden verbessert. Stress-Situationen können besser und schneller abgebaut und Verspannungen gelindert werden. Denn zu jeder Yoga-Stunde gehören neben körperbetonten Yoga-Übungen eine Schlussentspannung und Meditation.

Mit Engagement, Geduld und Beharrlichkeit verliert man nicht nur Gewicht, sondern entwickelt auch innere Stärke und Ausgeglichenheit.

Fitnessblog24: Wie geht es Ihnen, wenn Sie keinen Sport betreiben ?

Diana Rick: Ohne Yoga fehlt mir ein Stück Lebensenergie. Ich fühle mich dann schlapp und gereizt.

Fitnessblog24:  Welche kosten haben Sie für Ihren Sport ?

Diana Rick: Ich habe eine gute Yogamatte, sowie einen Yoga-Gurt und einen Klotz. Mehr brauche ich eigentlich nicht. Alles in allem kostet das max.  80€.

Fitnessblog24: Betreiben Sie Sport lieber allein oder in der Gruppe ?

Diana Rick: Das kommt ganz darauf an. Alleine bin ich mehr auf mich fokussiert. Ich kann Dinge langsam in meinem Tempo ausprobieren und so oft wiederholen wie ich möchte, während ich mich in der Gruppe leicht vom Spirit mitreißen lasse und dann Dinge schaffe, die ich alleine so nicht hinbekommen würde.

Fitnessblog24:   Fällt es Ihnen schwer, sich zu motivieren ? Wie motivieren Sie sich, z.B bei schlechter Witterung ?

Diana Rick: Da Yoga meist drinnen geübt wird, ist es egal, ob der Regen an die Scheiben prasselt oder die Sonne scheint.

Fitnessblog24: Haben Sie andere Sportarten ausprobiert ?

Diana Rick: Ich habe schon viel ausprobiert. Vom Mannschaftssport wie Volleyball  habe ich noch Tennis gespielt, bin eine Weile Joggen gewesen, doch die meiste Fitness und gleichzeitig Erholung bekomme ich beim Yoga.

Fitnessblog24: Betreiben Sie aktuell auch weitere Sportarten, Stichwort Ausgleichssport ?

Diana Rick: Im Moment mache ich „nur“ Yoga, aber ich wechsle zwischen dem dynamischen Power-Yoga und den ruhigen Yin-Yoga ab.

Fitnessblog24:  Warum sollten unsere Leser Ihre Sportart betreiben ? Welche Tipps haben Sie für unsere Leser/ ? Sportmuffel ?

Diana Rick: Meine Top 10 warum man Yoga üben sollte:

1. Yoga kann Jeder
2. Yoga macht schlank
3. Yoga ist easy einzusetzen
4. Yoga lässt Stress vergessen
5. Yoga vertieft die Atmung
6. Yoga fördert die Konzentration und macht schlau
7. Yoga verstärkt die Körperwahrnehmung
8. Yoga hält flexibel und fit
9. Yoga stärkt das Selbstbewusstsein
10. Yoga hilft gesund zu werden und zu bleiben

Fitnessblog24:   Wir bedanken uns für dieses Interview Diana und wünschen, daß Sie viele Leute mit Yoga erreichen.

Logo_400

One Thought on “Abnehmen mit Yoga – Interview mit Bloggerin Diana Rick

  1. Elisabeth on 2. Oktober 2014 at 15:20 said:

    Hallo! Ich kann Diana nur zustimmen: man kann Yoga überall machen, es macht Spaß und es tut sehr gut.
    Ich selber mache jeden Tag „nur“ ein paar Yogaübungen für meine Wirbelsäule und erlebe immer wieder aufs Neue, wie wichtig es ist, sich zu dehen, drehen, ausgleichen etc. Und wenn es nur eine Übung ist, die ich jeden Tag mache – sie hilft mir wieder ins Lot zu kommen und den Alltag ein wenig auf Distanz zu halten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Post Navigation